NEWS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Liebe Hundefreunde,

Ihre Wahl ist auf meine Hundeschule gefallen - das freut mich natürlich sehr. Sowohl im Gruppen- wie auch im Einzelunterricht stehe ich für Fragen rund um Ihren Vierbeiner gerne zur Verfügung.

Schnüffelnase ist eine private Hundeschule unter kynotherapeutischer Leitung. Voraussetzung zur Teilnahme sind absolute Liebe zum Hund und Verzicht auf Starkzwänge sowie Versicherungsschutz/persönliche Haftung im Falle eines von Ihnen oder Ihrem Hund verursachten Schadens.

Die Geräte auf dem Gelände der Hundeschule sind ausschließlich für Ihre Vierbeiner bestimmt und das Begehen für Erwachsene und Kinder aus versicherungsrechtlichen Gründen untersagt. Das Betreten des Geländes ist nur Mitgliedern der Hundeschule Schnüffelnase gestattet und erfolgt auf eigene Gefahr.

Leistungen und Dauer
Der Gruppenunterricht findet 1mal wöchentlich statt und dauert 90 Minuten. Sie haben die Auswahl zwischen Monats-, 3-Monats- und 6-Monatskarte. Einzelunterricht und Hausbesuche dauern in der Regel 60 Minuten. Bei Hausbesuchen fallen ggf. Fahrtkosten an.

Zahlungsfälligkeit
Das Schulgeld wird beim Gruppenunterricht zu Beginn der ersten Trainingseinheit am Monatsanfang und beim Einzelunterricht zu Beginn des Einzeltrainings fällig.

Ausfall des Unterrichts bzw. Nichtteilnahme
Der monatliche Gruppenunterricht beinhaltet 4 Einheiten. Wird ein Training von mir abgesagt, wird ein Ersatztermin für den entfallenen Gruppenunterricht vereinbart. Bei Nichtteilnahme am Gruppenunterricht erfolgt keine Rückerstattung, der volle Monatsbeitrag ist zu entrichten.

Die Nichtteilnahme an einem vereinbarten Einzelunterricht entbindet nicht von der Verpflichtung zur Zahlung des Entgelts für eine Einzeltrainingseinheit. Wird die Durchführung des vereinbarten Einzelunterrichts durch mich abgesagt, wird ein neuer Termin vereinbart.

Haftung
Grundsätzlich sind die am Unterricht teilnehmenden Hunde zu versichern. Liegt keine Haftpflichtversicherung vor, so ist der Besitzer verpflichtet für Schäden, die von ihm oder seinem Hund verursacht werden, persönlich zu haften.

Trainingsgeräte
Alle Trainings- und Übungsgeräte sind ausschließlich für Hunde zugelassen. Das Begehen ist aus Sicherheitsgründen untersagt. Eltern haften für ihre Kinder.

Impfung, Krankheit, Läufigkeit
Für Welpen und erwachsene Hunde sollte eine Grundimmunisierung gegen Staupe, Leptospirose, Parvovirose, Hepatitis und Tollwut vorliegen. Auf Verlangen ist der Impfausweis vorzulegen.

Kranke Hunde können nicht am Unterricht teilnehmen. Sollte den Instruktionen der Trainerinnen trotz entsprechender Belehrung nicht nachgekommen werden und dadurch Gefahr für Mensch und Tier bestehen, tierschutzwidrig gehandelt bzw. der Trainingsbetrieb massiv gestört werden, kann das Dienstleistungsverhältnis von Seiten der Hundeschule vor Ablauf des vereinbarten Zeitraums beendet werden.

Hündinnen setzen für die Zeit ihrer Läufigkeit den Gruppenunterricht aus. Die versäumten Unterrichtseinheiten können jederzeit nach Ablauf der Läufigkeit nachgeholt werden.

Gruppeneinteilung
Die Einteilung bzw. Zusammenstellung der jeweiligen Gruppen behalte ich mir ausschließlich vor. Die Aufnahme in die Hundeschule Schnüffelnase ist nur nach Anmeldung möglich.

Kündigung
Die Kündigung ist formlos per Post, Fax oder E-Mail an

Hundeschule Schnüffelnase - Marion Thömmes
Steinbergstr. 28, 66287 Quierschied
Fax 06897 601749, E-Mail marion.thoemmes(at)hundeschule-quierschied.de

zu richten. Das Schulgeld für einen bereits begonnen Monat ist voll zu begleichen.